1945–1950

1945–1950: Zweiter Neubeginn

geschichte_1945_text2Nach Kriegsende begann sofort der Wiederaufbau. Viele Österreicher litten an Nahrungsmangel. Den Genossenschaften wurde von der Politik wesentliche Verantwortung für die Sicherung der Ernährung übertragen.

1946 wurde der „Allgemeine Verband“ wieder errichtet, der im Jahr 1898 gegründet worden war. Dieser Verband wurde im Jahr 1960 in „Österreichischer Raiffeisenverband“ umbenannt.

geschichte_1945_text1Der Allgemeine Verband beschließt schon im Jahr 1946, wieder eine eigene Zeitung herauszugeben: „Die Genossenschaft“ ist der Vorläufer der heutigen Raiffeisenzeitung. Der erste Vorläufer dieses Mediums war bereits im Jahr 1904 erstmals erschienen und trug den Titel „Österreichische landwirtschaftliche Genossenschaftspresse“.