1960–1970

1960–1970: Aufbau

geschichte_1960_text1Die Raiffeisen-Bankengruppe startet 1960 eine Bildungsoffensive, 1961 folgt der Bereich Ware.
1961 nimmt die Raiffeisen Bausparkasse als eines der ersten Spezialinstitute der Raiffeisen-Bankengruppe den Betrieb auf. Die Raiffeisenbanken beginnen, sich um Kunden in den Ballungszentren zu bemühen. In Wien-Oberlaa, damals eine Schnittstelle zwischen Stadt und Land, wird die erste Raiffeisenbank in der Bundeshauptstadt gegründet.
In der Milchwirtschaft wird mit der Schaffung von Marken begonnen. Mittlerweile sind Marken der Molkereien wie Schärdinger, Desserta und NÖM die erfolgreichsten in Österreich.