Wirtschafts-, Agrar- und Europafragen

WIRTSCHAFTS-, AGRAR- UND EUROPAFRAGEN

Die Abteilung Wirtschafts-, Agrar- und Europafragen vertritt die Interessen der österreichischen Raiffeisenorganisation gegenüber öffentlichen und privaten Organisationen in Österreich

ÖRV_010_KöltringerLeitung:
Mag. DI Johann Költringer
Tel.: +43 1 90664-2558
E-Mail: johann.koeltringer@oerv.raiffeisen.at

Sekretariat:
Bettina Mötz
Tel.: +43 1 90664-2575

zur Person

Leistungen
  • Beratung und Vertretung der Interessen der Mitglieder im Bereich Rechts- und Wirtschaftsfragen insbesondere zu Agrarpolitik, Lebensmittelrecht, Umwelt- und Abfallpolitik, Unternehmensrecht, Wettbewerbsrecht, allgemeine Rechts- und Steuerfragen
  • Erbringung von Beratungs- und Serviceleistungen für die Mitglieder
  • Vertretung gegenüber nationalen und internationalen Organisationen, öffentlichen und privaten Einrichtungen
  • Verfassung von Fachartikeln, Referats- und Schulungstätigkeiten
  • Koordinierung und Initiative von gemeinsamen Projekten
mehr zur Abteilung

Die Abteilung Wirtschafts-, Agrar- und Europafragen vertritt die Interessen der österreichischen Raiffeisenorganisation gegenüber öffentlichen und privaten Organisationen in Österreich, z.B. Ministerien, Bundesanstalten, AMA, ARA, Ökobox, Landwirtschaftskammer Österreich etc., und hilft bei der Lösung von Problemstellungen für Mitglieder.
Mit dem Beitritt Österreichs zur Europäischen Union hat sich der Arbeitsschwerpunkt der Abteilung von der österreichischen Ebene auf die europäische Ebene in Brüssel erweitert. Ca. zwei Drittel der nationalen Gesetzgebung wird von Brüssel vorgegeben, vor allem in Wirtschafts- und Agrarfragen.
Der Österreichische Raiffeisenverband hat daher die Arbeit der Abteilung neben der Behandlung innerösterreichischer Fragen stark auf diesen Schwerpunkt ausgerichtet, gilt es doch, den Mitgliedern in der raschen und effizienten Unterstützung bei der Bearbeitung von EU-relevanten Fragen, z.B. Förderauskünfte, eine wirksame Unterstützung zu sein. Auf internationaler Ebene werden die Agenden der Internationalen Raiffeisen-Union (IRU) betreut.
In der Abteilung ist auch das Büro der Vereinigung Österreichischer Milchverarbeiter (VÖM) eingerichtet, welches eine gezielte Interessensvertretung für die österreichischen Milchverarbeiter zur Aufgabe hat.

Mitarbeiter

Mag. Christoph Becsi
Tel.: +43 1 90664-2592
christoph.becsi@oerv.raiffeisen.at