„Wir sind für dich da“

„Wir sind für dich da“

Neues Bankstellenkonzept erstmals in Oberösterreich umgesetzt.

Der Welcome Desk ist ein zentrales Element des neuen Bankstellenkonzepts und soll für ein einladendes und besonderes Kundenerlebnis beim Betreten der Bankstelle sorgen.

Einer der Kernpunkte des umfassenden Strategie- und Organisationsprojekts „Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich 2020 – 4.0“ ist die „Digitale Regionalbank“ und damit verbunden auch die zukunftsweisende Gestaltung der Bankstellen. Die Raiffeisenbank Region Gallneukirchen hat nun in ihrer Bankstelle in Engerwitzdorf erstmals das neue Bankstellenkonzept in Oberösterreich umgesetzt. Dieses beinhaltet aber nicht nur von außen sichtbare architektonische Veränderungen. Vielmehr gehe es dabei um eine spürbare Veränderung, die sich auch auf die Kultur im Unternehmen, das Verhalten der Mitarbeiter und schlichtweg auf die Beziehungsebene mit den Kunden positiv auswirken soll. Selbstverständlich verfügen die neuen Bankstellen über ein umfassendes SB-Service. Technische Einrichtungen wie Bankomat dominieren aber nicht das Gesamtbild der Bankstelle. Im Fokus soll die Beziehung und Kommunikation sowie die aktive und persönliche Begegnung mit dem Kunden stehen.

Der Cash-Box Service-Bereich dient auch zur diskreten Auszahlung an die Kunden. (c) RLB OÖ (2)

Zentrales Element für das Kundenerlebnis beim Betreten der Bankstelle und somit bei der Kundenansprache ist der „Welcome Desk“, wo die Kunden begrüßt und je nach Anliegen entsprechend betreut oder weitergeleitet werden. Der Welcome Desk ist ein wichtiger Teil des modularen Aufbaus der Bankstelle. Dieses modulare System ist gänzlich auf die Kunden- und Mitarbeiterbedürfnisse ausgerichtet. Es setzt sich weiters aus dem Berater-Hot-Desk und dem diskreten Cash-Box Service-Bereich zusammen. Ein modernes und innovatives Möbeldesign erzeugt ein unverwechselbares Erscheinungsbild, das darüber hinaus individuell regional gebrandet ist. Auch beim Berater-Hot-Desk stehen die Sichtbarkeit der Mitarbeiter sowie die Kommunikation und damit die persönliche Kundenbetreuung im Mittelpunkt. „Durch den Aufbau des Berater-Hot-Desk wollen wir den Kunden signalisieren: Wir sind für dich da und gehen auf deine Wünsche und Bedürfnisse ein“, so Wolfgang Kralik, Geschäftsleiter der RBR Gallneukirchen. Die persönliche und diskrete Beratung ist in Büros, die mit modernster Technik ausgestattet sind, sichergestellt. „Wir sind mit dem Umbau äußerst glücklich und bekommen jeden Tag ein positives Kunden-Feedback“, berichtet Kralik. red