• Raiffeisenzeitung

    Die aktuelle Raiffeisenzeitung in Ihrem Postkasten und auch auf epaper.raiffeisenzeitung.at


    Aufgrund der aktuellen Situation bietet die Raiffeisenzeitung ein spezielles Leserservice. Bleiben Sie informiert!

  • Für unsere Mitglieder

    Der Österreichische Raiffeisenverband stiftet gerade in der Zeit der COVID-19-Krise mit seinen vielfältigen Dienstleistungen und Angeboten Nutzen für seine Mitglieder. Hier finden Sie eine übersichtliche Zusammenstellung. Die Liste wird laufend ergänzt. Gemeinsam schaffen wir das.
    — Weiterlesen

    Aktuelles

    „Gerade Österreich mit seiner kleinstrukturierten Wirtschaft wird von diesen Maßnahmen profitieren“, so Dr. Andreas Pangl in der aktuellen Presseaussendung des ÖRV: CRR Quick Fix COVID-19 – ÖRV begrüßt Erleichterungen für KMU-Kredite.

    — Weiterlesen

  • Stellungnahme des Österreichischen Raiffeisenverbandes.

    Die Europäische Kommission spricht mit der Biodiversitäts- und der „Farm to Fork“ Strategie entscheidende Zukunftsthemen für mehr Nachhaltigkeit an. Aber höhere Umweltstandards für den Agrarsektor fordern und gleichzeitig Überseeimporte von Agrarprodukten und Lebensmitteln mit Handelsabkommen zu erleichtern – das ist ein Widerspruch und inakzeptabel. Das würde Bauern und Verarbeiter aus dem Markt drängen und unsere Versorgungssicherheit gefährden. Wir fordern faire Wettbewerbsbedingungen für Bauern und Verarbeiter und betrachten eine stärkere Einbindung des Agrarsektors in beide Strategien als unverzichtbar, schließlich kann ein „grüner Übergang“ nur MIT den betroffenen Akteuren gelingen.

    — Stellungnahme des Österreichischen Raiffeisenverbandes.

  • Wir empfehlen: Halten Sie sich an die empfohlenen Maßnahmen und schützen Sie damit sich selbst – ebenso wie Ihre Mitmenschen. Gemeinsam verhindern wir Ansteckungen und eine Überlastung des Gesundheitssystems.

    Hier der Link zu aktuellen Infos aus dem Bundeskanzleramt.
    — Weiterlesen


Der ÖRV stärkt mit der Initiative „Regional.Stark“ Regionalbanken als Nahversorger und Partner der regionalen Wirtschaft in Österreich. Auf der Homepage www.regionalstark.at können Sie mit Ihrer Unterschrift eine entsprechende Petition unterstützen.